St. Benedikt-Gemeinschaft

Frauen und Männer der Benedikt-Gemeinschaft treffen sich an jedem ersten und dritten Montag im Monat, um die Regel des heiligen Benedikt kennenzulernen, zu studieren und zu diskutieren. Nach dem Grundsatz: „bete und arbeite“ steht der Bezug zum eigenen praktischen Leben im Vordergrund.
Zum Abschluss wird in der Kirche die Vesper, das Abendlob, gesungen.
Offene Menschen aller christlichen Glaubensrichtungen sind eingeladen.
St. Benedikt-Gemeinschaft am Kleinen Michel in Hamburg

18.00 Treffen
Besprechung über die Regel des Hl. Benedikt, die Heilige Schrift, die Liturgie oder Übung der Psalm-Gesänge (Gregorianischer Choral).

19.30 Uhr Vesper / Abendlob
Die Gemeinschaft versammelt sich in der Kirche am "Grab" des hl. Benediktinermönchs Ansgar, um mit Psalmengesängen und Gebeten das Abendlob vor Gott zu tragen.

 

Termine:

In der Regel jeden 1. und 3. Montag im Monat im Kleinen Michel


07.08.     Hl. Sixtus
21.08.     Hl. Pius X
04.09.     Montag der 22. Woche im Jahreskreis
18.09.     Hl. Lambert von Maastricht
02.10.     Montag der 26. Woche im Jahreskreis
16.10.     Hl. Gallus
06.11.     Montag der 31. Woche im Jahreskreis
20.11.     Hl. Mechthild
27.11.     Vesper mit Weihbischof Horst Eberlein
04.12.     Sel. Adolph Kolping/Montag der 1. Woche im Advent
18.12.     Montag der 3. Woche im Advent

08.12.     19.30 Hl. Messe mit Aufnahme von Irenea Gebhardt


  Kontakt:
Br. Gabriel (Jader) Cysneiros Obl. OSB
benedikt@kleiner-michel.de